Dipl.-Ing. (FH) Thomas Präg
 

Referenzen

Die Präsentation einzelner ausgewählter Projekte folgt.

 

Zusammenstellung der bisher bearbeiteten Bauwerkstypen

Wohnungsbau

  • Vom Einfamilienhaus in besonders erdbebengefährdeten Gebieten bis zur Quartierbebauung mit 270 Wohneinheiten und 190 Tiefgaragenstellplätzen

Verkaufsstätten, Bürobauten, Hotels, Wohnheime

  • Ein- und mehrgeschossige Verkaufsstätten, Gastronomie, Bürogebäude, teilweise in Kombination mit Wohnbebauung und Garagenstellplätzen, Hotels, Wohnheime 

Industriebau

  • Logistik- und Produktionshallen mit zugehörigen Verwaltungsgebäuden, meist in Ortbeton- und Fertigteilbauweise mit vorgespannten Bindern, Trägern und Decken
  • Betonwerk mit Verwaltungsgebäude, Behältern und Siloanlagen

Öffentliche Gebäude

  • Reha-Klinik, Kindertagesstätten, Kindergärten und Schulen, Feuerwehrgerätehäuser, Rathäuser, Kirchen, Sportvereinszentren, Kamelfarm, Schwimmbadsanierungen und -ertüchtigungen

Ingenieurbauwerke

  • Straßen-, Geh- und Radwegbrücken, Straßenunterführungen und Grundwasserwannen einschließlich zugehöriger Traggerüste
  • Einschubvorgang SS80 Behelfsbrücke
  • Lärmschutz- und Irritationsschutzwände
  • Hangsicherungsmaßnahmen und Stützwandkonstruktionen

Kläranlagenbau

  • Behälter verschiedener Geometrie und Größe, Schächte, Multifunktionsgebäude, Regenklär- und -rückhaltebecken

Tiefbau

  • Baugruben- und Hangsicherungen, temporär und dauerhaft

Bauen im Bestand

  • Um-, An- und Erweiterungsbauten sowie Aufstockungen, Dachanhebungen und Ertüchtigungen bestehender Gebäude durch Änderung der Nutzungsanforderungen